Falsch übersetzte Bibelverse

An dieser Stelle möchte ich, soweit mir bekannt, einige Bibelstellen auflisten, die aufgrund einer nicht ganz so korrekten Übersetzung in ihrem Sinn entfremdet werden. Manche Fehlübersetzungen führen zu Widersprüchen und manche zu verdrehten Lehren. Apostelgeschichte 22,9 In Bezug auf die Bekehrung des Saulus führt eine Fehlübersetzung von Apostelgeschichte 22,9 zu einem Widerspruch. »Die Männer aber, … Falsch übersetzte Bibelverse weiterlesen

Über den freien Willen

Freier Wille soll bedeuten, dass man vollständige Kontrolle über jede einzelne Entscheidung hat, die man trifft! Gehen wir in den Alltag und fragen uns: Stimmt das? Haben wir vollständige Kontrolle darüber, was wir tun oder warum wir etwas nicht tun? Wenn es keine Erwählung im reformierten Sinne geben soll, dann darf es logischerweise auch keine … Über den freien Willen weiterlesen

Jesaja 7,14 und die junge Frau?

Die einzigartige Jungfrauengeburt des Herrn Jesus Christus wird von Bibelkritikern und Gegnern des Christentums in letzter Zeit stärker unter Beschuss genommen. Hierbei wird behauptet, das Wort »Jungfrau« in Jesaja 7,14 ist eine Fehlübersetzung und würde lediglich »junge Frau« bedeuten. Leider hat diese unbegründete Behauptung sogar Einzug in einige Bibelübersetzungen gefunden. Während wir in folgenden Ausgaben … Jesaja 7,14 und die junge Frau? weiterlesen

Lüge, Verdrehung, Manipulation – gängige Hilfsmittel unter Muslime

In den letzten Jahren haben Muslime große Anstrengungen unternommen, um sich zu einer überlegenen Alternative zum Christentum zu machen. Ich befasse ich mich ab und zu mit dem Thema Islam, weil er die Menschen derart an der Nase herumführt, dass ich mich gezwungen sehe, darauf aufmerksam zu machen. Den Anstoß zu diesem Artikel erhielt ich … Lüge, Verdrehung, Manipulation – gängige Hilfsmittel unter Muslime weiterlesen

Über die Wahrheit

»Die Summe deines Wortes ist Wahrheit, und jede Bestimmung deiner Gerechtigkeit bleibt ewiglich.« Psalm 119,160 Das griechische Wort aletheia ist abgeleitet von a = „nicht“ + lanthano = „verborgen sein, bedeckt sein“. Beispiele für lanthano finden wir in diesen zwei Stellen: Markus 7:24 Und er brach auf von dort und begab sich in die Gegend von Tyrus und Zidon und trat in das Haus, … Über die Wahrheit weiterlesen

Matthäus 12,32

Matthäus 12,22-32 22 Da wurde ein Besessener zu ihm gebracht, der blind und stumm war, und er heilte ihn, sodass der Blinde und Stumme sowohl redete als auch sah. 23 Und die Volksmenge staunte und sprach: Ist dieser nicht etwa der Sohn Davids? 24 Als aber die Pharisäer es hörten, sprachen sie: Dieser treibt die … Matthäus 12,32 weiterlesen